top of page
FACTORY DROP startet Festivalauswertung

Factory Drop, Buch und Regie Petja Pulkrabek, ist fertiggestellt. Der Kurzfilm verbindet Science-Fiction mit Tanzelementen.

 

Wir freuen uns, dass Factory Drop im August 2024 mit seiner internationalen Festivalauswertung startet. Nach der offiziellen Weltpremiere beim renommierten Fantasia International Film Festival in Montreal am 3. August 2024 folgen als nächste Stationen unter anderem Oslo und Los Angeles.

Nach Nachtrausch und Occasus ist Factory Drop unser dritter mit öffentlichen Mitteln geförderter Kurzfilm. In der fünfzehnminütigen Sci-Fi Dystopie müssen zwei Arbeiter*innen nach einem unerlaubten Tanz aus einer geheimnisvollen Fabrik fliehen. Anne-Marie Warburton und Preslav Mantchev von der Freien Tanzkompagnie Kiel haben die Tanzeinlagen choreografiert und verkörpern die Hauptcharaktere Mia und Juri. Das Hamburger Filmprojekt mit der Produzentin Jana Pulkrabek wurde im Herbst 2022 in Kiel und Schwerin gedreht. Die Bildgestaltung übernahm Kameraufrau Monika Plura gemeinsam mit Tobias Meik. Ein weiteres Powerteam bilden das kreative Arbeitsduo Dennis Stöcker und Lena Schønemann für das Szenebild. Wir danken unserem grandiosen Filmteam und allen Unterstützern und freuen uns auf die nun anstehende Festivalauswertung.

Gefördert von: 

MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen, Landeshauptstadt Kiel, NPN - Stepping Out - gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative Neustart Kultur

>> Weitere Informationen

B05A9543.jpeg

Photo Credit: Filip Misiak Orestes

Behind the Scenes:

Photo Credit: Filip Misiak Orestes

bottom of page